Mehr Sicherheit für Cortex-M Systeme mit MPU-Plus

Costa Mesa, Kalifornien, 1. März 2017

Die Sicherheit bestehender ARM Cortex-M-basierter Produkte lässt sich durch die Nutzung eines neuen Produkts von Micro Digital erheblich verbessern. MPU-Plus ™ ermöglicht eine höhere Sicherheit für bereits ausgelieferte oder zu entwickelnde Systeme durch eine effektive Nutzung der Memory Protection Unit (MPU), die in den meisten Cortex-M-Prozessoren vorhanden ist.

Von Micro Digital wurde ein inkrementeller Prozess entwickelt um die am wenigsten vertrauenswürdige Software zuerst zu isolieren und dann schrittweise weniger vertrauenswürdige Software zu isolieren. Dies ermöglicht die Adressierung von Produkt-Schwachstellen, die durch Malware ausgenutzt werden können, in einer effizienten Weise, die sowohl kostengünstig als auch zuverlässig ist.

MPU-Plus ist ab sofort für das RTOS SMX verfügbar und kann an andere RTOS adaptiert werden.