Finden Sie hier die Liste mit den gefilterten Produkten auf Basis Ihrer aktuellen Auswahl.

 

Modbus TCP Client für den Barracuda Applikations-Web-Server

Der Modbus TCP-Client des Barracuda Applikations-Servers ist eine Ethernet-Implementierung des weit verbreiteten Modbus-Protokolls.

Der Modbus-Client wurde entwickelt, um die Verbindung von Modbus-Produkten mit modernen IoT-Geräten, HTML5-basierten HMIs sowie die sichere Verbindung von Modbus-Produkten mit dem Internet und Cloud-Servern zu ermöglichen. Zusätzlich ermöglicht der Modbus-Client Anwendungsentwicklern das Design von Steuerlogik in der leicht erlernbaren Skriptsprache Lua. Anwendungsentwickler können nun einfach Code für die Steuerung beliebig vieler Modbus-fähiger Produkte entwerfen.

Modbus Support für den Barracuda Applikations-Server

Sicherheit für Modbus Verbindungen

Der Barracuda Applikations-Server bietet eine Fülle von gebrauchsfertigen, sicheren Netzwerkprotokollen wie HTTPS/REST, MQTT und WebSockets. Diese modernen und sicheren Protokolle ermöglichen die sichere Verbindung von Modbus-gespeisten Geräten mit Cloud und Web.

Unterstützte Embedded-Betriebssysteme und Plattformen

Der Modbus-Stack ist für alle vom Barracuda App Server unterstützten Plattformen verfügbar, darunter: INTEGRITY, VxWorks, ThreadX, RTXC Quadros, QNX, Embedded Linux, Windows CE, embOS, SMX, MQX und FreeRTOS.


Hier finden Sie Informationen direkt bei Real Time Logic.

Hier ein Artikel von RT Automation der aufzeigt, warum Modbus immer noch populär ist und auch zukunftssicher.