Wind River Workbench OCD 3.2 mit erweiterter CPU Unterstützung

Erweiterte CPU Unterstützung

 

  • PowerPC 56xx SPC560B50,SPC560S60, MPC5606S, MPC5607B, MPC5607S

  • ST Micro SPC560B50/SPC560S60

  • PowerPC 85xx MPC8569
  • PowerPC 86xx MPC8640, MPC8640D
  • Freescale QorIQ P2010, P4080
  • MIPS32 Wintegra WinPath2, RMI AU1300, Altera MP32 (Nevada)
  • ARM9 Freescale i.MX25, Cavium Econa 11xx CNS11xx, 21xx CNS21xx
  • ARM Cortex A8 Freescale i.MX51
  • Intel Atom 330 [Diamondville ]
  • Intel Core Duo T9400, L7400
  • Intel Nehalem Xeon 55xx

Die Wind River Workbench OCD ist die State-of-the-Art Lösung für die Software-Entwicklung von Embedded Systemen. Sie ist eine universelle und vollständige Development Suite und erhöht Ihre Produktivität durch intuitive Bedienung und die Abdeckung aller Funktionsbereiche in einem Tool, mit On-Chip Debugging Support für ColdFire, PowerPC, ARM, XScale, MIPS, RMI und Intel CPUs & Controllern.

Eclipse

Durch die Unterstützung mehrerer Betriebssysteme, Prozessoren, Programmiersprachen und Zielumgebungen bietet Sie dem Anwender die nötige Offenheit, Flexibilität und Zukunftssicherheit die angesichts der schnellebigen Zeit sehr hilfreich ist. Wichtig dabei ist die Unterstützung der On-Chip-Debug Schnitstellen (BDM, JTAG) der modernen Prozessoren über ensprechende Emulatoren von Wind River.


Erweiterte Flash Programmierung

kombinierte Flash Treiber seit der 3.1.1 Release:

  • AMD S29GL01GP (65536 x 16) 2 Devices
  • Intel 28F512P33B (32768 x 16) 1 Device
  • SPANSION S29GL064N02 (8192 x 8) 1 Device
  • NUMONYX 28F256M29EW (16384 x 16) 2 Devices

Expressions View Verbesserungen

  • Der "Expressions view" erlaubt nun die Zuweisung einer Expression an einen bestimmten Debug Context, d.h. die Ausgabe ändert sich nicht wenn Sie zu einem anderem Debug Context wechseln.
  • Ebenso können Sie nun große Arrays aufteilen um die Darstellungsgeschwindigkeit in solchen Fällen zu erhöhen.

Verbesserte Bedienbarkeit

  • Multi-context Debugging
  • Quick Launch Window, Connection Manager, Breakpoint Manager

Neue OCD Produkte

Wind River connect

Zusammen mit der Workbench OCD 3.2 wurden ebenfalls vorgestellt:

Wind River Connect 2 für PowerPC und MIPS

 

 

Wind River ICE2Wind River ICE 2 (Trace 2-ready) für Freescale QorIQ P4080

 


Updates für Kunden

Sie können Updates im Online Support Portal (OLS) bei Wind River kostenlos anfordern, falls Ihre Lizenz unter Wartung ist Online Support Portal von Wind River.