Finden Sie hier die Liste mit den gefilterten Produkten auf Basis Ihrer aktuellen Auswahl.

428

Funktion


Target CPUs

 

NAND-Flash Tool für i.MX, DaVinci™, OMAP3™, Sitara™

Signum Systems Corp, ein Anbieter von Software-Entwicklungs-Tools mit über 30 Jahren Erfahrung  hat die Programmierung von NAND-Flash-Speicher für ARM-Prozessoren stark vereinfacht.

JTAG basierte NAND-Flash Programmierung

Das neue "Flasher-NAND" genannte Dienstprogramm für die Signum eigenen JTAGjet In-Circuit-Debugger (ICD) ermöglicht es Hard-und Software-Ingenieuren die populären NAND-Flash-Speicher "on-board" über den Standard-JTAG (IEEE 1149.1)-Anschlus zu programmieren und zu testen.

bare-metal Programmierung

Damit kann ein Board, direkt nach der Fertigung, ohne den Einsatz von speziellen Bootloadern oder vorprogrammierten Speichern mit der Firmware versehen werden.

hohe Programmiergeschwindigkeit

Die Programmierung erfolgt mit Geschwindigkeiten bis zu 600 KByte / sec, somit kann der Linux-Bootloader und der Kernel typischerweise in ca. 5 Sekunden programmiert werden.

Umfangreicher Target- und Flash-Support

Derzeit unterstützt Signum Systems NAND Dienstprogramm fast alle NAND-Flash-Speicher der an den Freescale i.MX27, i.MX31, oder i.MX51 angeschlossen ist, ebenso wie Texas Instruments DaVinci™ (DM355, DM356, DM644x, Jacinto2), OMAP3  und Sitara™ und Samsung S3C2440-Devices.

Das "Flasher-NAND" genannte Dienstprogramm und der Signum JTAGjet sind ab sofort verfügbar.