Wind River Diab Compiler 5.9.2 verfügbar

Wind River gibt die Freigabe ihres Compilers in der Version 5.9.2 am 14.8.2012 bekannt.

Diab Compiler: 25 Jahre Innovation


Neu in der Version 5.9.2 sind u.a.:

  • ARM
    ARM Unified Assembler Language Support
    Cortex M4 instructions für MT2 Targets inkl. Floating Point
  • PowerPC e200 Erweiterungen und PX Serie
    PPCE200Z225N3V, PPCE200Z420N3V, PPCE200Z425N3V, PPCE200Z0HN2PV, PPCE200Z210N3V, PPCE200Z720N3V, PPCE200Z759N3V
    PXD10,PXD20, PXN20,PXN21, PXR40, PXS20, PXS30
  • stark erweiterte Infineon TriCore  Support (ISA 1.3.1)
    TC1167, TC1197, TC1337, TC1367, TC1387, TC1724, TC1728, TC1736, TC1767, TC1782, TC1784, TC1797
    TC27xAstep16P, TC27xAstep16E
    TC2Dx16E, TC2Dx16P
    TC16P, TC16E
    TC26x16E, TC26x16P
    TC131
  • Unterstützung der TriCore 1.6.x (AURIX) Assembler Instruktionen
    cmpswap.w, swapmsk.w, crc32, wait
  • Erweiterung der Command-Line Options

Damit zeigt der Wind River Diab Compiler wieder einmal seine führende Position als das ultra high-performance C und C++ Compilerwerkzeug für alle modernen 32 Bit Embedded Systeme. "Build on DIAB Technologie"

Anwender der 68k, ColdFire, M-Core, PowerPC, ARM, MIPS, Renesas, Sparc, x86 und TriCore Architekturen können von dem modularen, robusten und hochperformanten Compilerwerkzeug profitieren.

Updates für Kunden

Kunden können nach dem Login auf der Wind River Support Seite den Compiler laden. Allerdings ist für die Installation ein neuer Installations Schlüssel notwendig. Dieser kann über das Update Order From, ebenfalls im Support Portal, angefordert werden.

Ein Liste der Bugfixes kann von Kunden mit Login ebenfalls über das Portal eingesehen werden.

Evaluation

Möchten Sie den Wind River Diab Compiler einmal selbst evaluieren, kein Problem. Wir senden Ihnen gerne eine CD und Lizenz für 30 Tage zu. Kontaktieren Sie uns.

Downloads