SMX® hat alles für Ihre Verbindung zum IoT

Features

  • smxWiFi 802.11 a/b/g/i/n with P2P, WSC, SoftAP
  • smxWiFi supports MediaTek/Ralink chipsets: USB: MT7601, RT5572, RT5370, RT3572, RT3070, RT2870, RT2573, PCI: RT2860
  • TCP/IP IPv6, mDNS (e.g Bonjour, Avahi), SNMPv3, SNTP, Web und andere
    Treiber für SoC Ethernet Controller
  • SSL/SSH, SNMPv3, WEP, WPA2 Personal und Enterprise
  • smxUSBH USB Host Stack Klassen-Treiber: Wi-Fi, 3G/4G Modem, Audio, Video, ...
  • smx Multitasking Kernel mit umfangreichen Features und C/C++ APIs
  • Alle Module voll integriert und interoperabel
  • kompletter Source-Code ANSI-C, Royalty Free
  • 90 Tage Support und Updates inkl.

SMX hat alles was Sie für moderne IoT Systeme benötigen:

Wireless Kommunikation ist ein fundamentaler Baustein im IoT. Der embedded Wi-Fi 802.11 Stack wurde schon 2008 von Micro Digital veröffentlicht. Er unterstützt 802.11 a/b/g/i/n und hat Treiber für alle gängigen MediaTek/Ralink USB Chipsets.

Dazugehört auch Wi-Fi Peer-to-Peer (P2P) als basis der Wi-Fi Alliance zertifizierungs-Programms, Wi-Fi Direct™. Es erlaubt die schnelle direkte Verbindung von Wi-Fi Geräten, ohne einen Access Point zu verwenden.

Wi-Fi Simple Configuration (WSC) ist Grundlage für die Zertifizierung für Wi-Fi Protected Setup™ (WPS). Damit ist die einfache Verbindung zu einem Acess Point oder anderen geräten die PBC und PIN unterstützen möglich.

SoftAP wird ebenfalls mit smxWiFi angeboten, es erlaubt die schnelle implementation der Access Point Funktionalität in einem System.

USB Wi-Fi Dongle bieten enorme Vorteile gegenüber anderen Lösungen, Sie sind extrem günstig, können auch in Eval-Boards verwendet werdenund erlauben es Anwendern einfach am Fortschritt teilzuhaben ohne ein Redesign durchführen zu müssen. Und eine TCP/IP Verbindug hat viele Vorteile gegenüber properitären Protokollen. smxUSBH, der USB Host Stack von Micro Digital unterstützt neben den Wi-Fi Dongle auch andere Kommunikationsinterfaces, wie 3G/4G Modems, HID, Massenspeicher, Drucker, RFID, seriale, Audio, Video.

IPv6 ist eine Hauptanforderung im IoT. smxNS6 ist ein Dual IPv4/IPv6 Stack der den IPv6 Ready Test bestanden hat. smxNS6 unterstützt Features wie Neighbor Discovery und Stateless Address Autoconfiguration. Auch Multicast DNS (mDNS) wird unterstützt, ebenso wie Zero-Configuration (zeroconf) IP Verbindungen mit Apple Bonjour und dem Linux/BSD Avahi Paket. SNMPv3, SNTP, und Web-Server sind Merkmale die oft in IoT System benötigt werden. Treiberunterstützung ist für viele on-chip Ethernet Controller und neue SoCs verfügbar.

Sicherheit ist natürlich extrem wichtig und eine Grundvoraussetzung im IoT. Micro Digital bietet SSL, SSH, SNMPv3 für die TCP/IP Stacks und WPA2 sowie EAP für Wi-Fi an. Des weiteren einen sicheren Bootloader für Updates von ausgelieferten Systemen. Er unterstützt verschlüsselte Images.

Kommunikation funktioniert besser mit einer guten Multitasking Unterstützung. smx ist ein hartes Echtzeit Betriebssystem (RTOS), sehr kompakt und bietet hohe Leistung zusammen mit umfangreichen Features die es leicht machen System gut zu konzipieren. z.B. Interprozesskommunikation ohne Kopieren von Daten, One-Shot-Tasks, extrem schneller Heap, hochoptimiertes Interrupthandling mitels Link-Service-Routinen. C und C++ Unterstützung mittles der smx++ Klassen-Bibliothek ermöglicht die Verwendung von C für zeitkritische Teile und C++ für die Anwendung. Zu den speziellen Featurs von smx finden Sie ein Whitepaper unten.

 

Downloads