Dual IPv4 / IPv6 Stack smxNS6 angekündigt

Micro Digital Inc kündigte heute die Verfügbarkeit des Dual IPv4 / IPv6 Stacks smxNS6 für November 2010 an.

smxNS6™ erweitert den bekannten IPv4 Stack smxNS um IPv6 Features und ermöglicht es den Anwendern so nahtlos die neueste Netzwerktechnologie mit 128-Bit Netzwerkadresse zu nutzen.

Mit dem Adressraum von IPv6 ist Platz genug um auch eine große Anzahl von Geräten mit sinnvollen ähnlichen Adressen zu versehen, ohne Gefahr zu laufen keine freien Adressen mehr zur Verfügung zu haben. In der Praxis bedeutet die Nutzung von IPv6 das hersteller von Geräten ab Werk sofort eindeutige IP Adressen vergeben können. Damit ist der einfache Zugriff auf die Geräte immer sicher gestellt, egal wo in der Welt sie ans Internet angeschlossen werden. Mit IPv6 werden solche Adresserweiterungsmechanissmen wie z.B. NAT überflüssig.


SMX RTOS, smxNS™ TCP/IP Stack, smxUSBH™ USB Host Stack, smxUSBD™ USB Device Stack, smx Flash File Systems und die GoFast® IEEE 754 Floating Point Library (single und double precision) sind  auf den entsprechenden Evaluation-Boards "out of the Box" verfügbar, betriebsfertig integriert. Optimiert auf High-Performance bei geringstem RAM und ROM Speicherverbrauch!


Über Micro Digital

Micro Digital, Inc. ist seit über 30 Jahren im Embedded System Software Geschäft tätig und verkauft Software seit 20 Jahren.

Micro Digital Leitlinie ist es qualitativ hochwertige Systemsoftware und Support zu moderaten Preisen anzubieten.


Downloads