Direkt zum Inhalt

Hersteller

Micro Digital

Systemsoftware für Embedded Systeme

  • Micro Digital verfügt über ein vollständiges Produktspektrum an Softwarebausteinen für moderne (deeply) Embedded Echtzeit-Systeme
  • Out of the box funktionsfähig und sofort einsetzbar!
  • SMX ist bewährt und verfügt über einen vollständigen Funktionsumfang
  • No Royalties + Source Code: Damit Sie ruhig schlafen können, jetzt und in Zukunft!
  • Optimal für Deeply-Embedded Systeme geeignet: Hard Realtime, extrem ressourcenschonend, skalierbar
  • Umfangreiches Angebot an Middleware

Produkt

smx RTOS Kernel

smx ist ein zuverlässiger, hard real time multitasking Kernel für Embedded Systeme. Er kann alleine oder mit anderen Komponenten des SMX RTOS betrieben werden. Zu den unterstützten Architekturen zählen ARM/Cortex, ColdFire und PowerPC. smx bietet viele Features die es Anwendern erleichtern ihre Projekte termingerecht und ohne Probleme fertigzustellen.

smx 4.2 hat viel mehr Features als ein einfaches Standard RTOS, die helfen schnell und kostengünstig sichere und zuverlässige Systeme zu entwickeln. Für mehr Details empfehlen wir Ihnen das smx Special Features Datasheet in dem diese Features diskutiert werden.

Micro Digital
RTOS

MPU-Plus

MPUS-Plus bietet die Unterstützung der Memory Protection Unit (MPU) für ARM Cortex-M basierte MCUs und das SMX RTOS. Kurzum: Mehr Sicherheit für Ihr System!
Die Unterstützung andere RTOS ist möglich.

Die Cortex-M v7 MPU ist komplex und hat signifikante Beschränkungen. MPU-Plus ermöglicht die einfache Verwendung der MPU bei maximal möglichem Schutz. Wichtig ist dabei die Möglichkeit zur schrittweisen Erhöhung der Sicherheit des Systems, lesen Sie hierzu den Artikel "Step-by-Step MPU Security"

Micro Digital
RTOS

smxAware Live

smxAware Live - Kernel Aware Debugging

Mit smxAware Live steht ein Werkzeug zur Verfügung, welches es dem Entwickler ermöglicht in strukturierter und übersichtlicher Weise Einsicht in verschiedene Laufzeitdaten und -Strukturen des smx RTOS Kernels zu nehmen. smxAware Live kommuniziert mit dem Target über TCP/IP und arbeitet parallel zum laufenden RTOS mit Anwendungssoftware, d.h. Anwendern ist ein Einblick ins laufende System möglich.

Micro Digital
RTOS

TCP/IP Stack

smxNS ist ein robuster und kompakter TCP/IP Stack der speziell für Embedded Systeme von Micro Digital entworfen und entwickelt wurde. Mit smxNS6 steht ein Dual v3/v6 Stack zur Verfügung.

Er ist in C geschrieben und kann auf jeder Hardwareplattform eingesetzt werden. Obwohl er für das SMX RTOS entwickelt wurde, kann er auch einfach in Zusammenhang mit anderen RTOS wie z.B. FreeRTOS, verwendet werden.

Micro Digital
TCP/IP Stack

USB Host Stack

Mit smxUSBH steht ein USB Host Stack speziell für Embedded Systeme zur Verfügung. smxUSBH ist optimiert für den smx RTOS Kernel. Er ist vollständig in C implementiert und kann daher mit wenig Aufwand auf verschiedene Hardwareplattformen und andere RTOS Kernel portiert werden. Auch der Betrieb ohne einen Betriebssystem Kernel ist möglich.

Es stehen sehr viele Treiber für die verschiedensten USB-Klassen zur Verfügung.

Micro Digital
USB Stacks

USB OTG Stack

smxUSBO ist ein robuster USB On-The-Go Stack der speziell für Embedded Systeme von Micro Digital entworfen und entwickelt wurde. Er ist in C geschrieben und kann auf jeder Hardwareplattform eingesetzt werden. Obwohl er für das SMX RTOS entwickelt wurde, kann er dank eines Porting Layers sehr einfach auch auf andere Betriebssystem portiert werden bzw. auch "stand-alone" betrieben werden.

Micro Digital
USB Stacks

FAT Filesystem

smxFS ist ein FAT Dateisystem, dass Medien Kompatibel zu DOS und Windows ist. Es hat einen sehr kleinen Code und Daten Footprint, was es gerade für den Einsatz in Embedded Systemen geeignet macht.  smxFS unterstützt Flash-Speicher wie USB Sticks, CompactFlash und SD/MMC.

smxFS unterstützt FAT12/16/32 und VFAT (für lange Dateinamen). Es benutzt die Standard C Bibliotheksfunktionen als API (z.B. fopen(), fread(), etc.).

Micro Digital
File System

Flash Log Filesystem

Flash Log Dateisystem

smxFLog stellt eine Möglichkeit zum schnellen, einfachen und zuverlässigem Speichern von Log Daten in NAND und/oder NOR Flash Speichern zur Verfügung.

Das Speichern von Log Daten ist ein typischer Anwendungsfall bei Embedded Systemen und verlangt nach einer guten Lösung. Dabei werden Daten sequenziell an eine Datei angehängt. Dies ist bei klassischen Dateisystemen wie FAT, nicht besonders effizient, wenn dies auf Flash basierten Medien arbeitet.

Micro Digital
File System

USB Device Stack

smxUSBD ist ein robuster USB Device Stack der speziell für embedded Systeme entwickelt wurde. Er ist in C geschrieben und kann auf jeder Hardwareplattform eingesetzt werden. Obwohl er für das SMX RTOS entwickelt wurde, kann er dank eines Porting Layers sehr einfach auch auf andere Betriebssystem portiert werden bzw. auch "stand-alone" betrieben werden.

Es stehen sehr viele Treiber für die verschiedensten Funktionen zur Verfügung.

Micro Digital
USB Stacks

Flash Filesystem

smxFFS ist ein spezielles Flash Dateisystem für NAND und NOR Flash Speicher. Es hat eine zur Standard C Library kompatibles API und kann mit plötzlichem Spannungsverlust umgehen (power fail-safe).

Micro Digital
File System

NOR Flash Driver

Der smxNOR Flash Treiber stellt einem Dateisystem ein API zur Verfügung, dass es ihm ermöglicht ein NOR Flash wie eine Festplatte anzusprechen. smxNOR arbeitet mit dem smxFS Fat Dateisystem zusammen. Der Treiber ist in 2 Schichten aufgebaut. Der high-level Treiber stellt einem Dateisystem ein Sektor basiertes API zur Verfügung.

Micro Digital
File System

NAND Flash Treiber

NAND Flash Treiber

smxNAND ist ein Treiber der es ermöglicht, dass ein Dateisystem auf ein NAND Flash wie auf eine Festplatte zugreifen kann. Es unterstützt sowohl single-level cell (SLC), wie auch multi-level cell (MLC) NAND Flash Chips. Power fail safe sowie statisches und dynamisches Wear Leveling sind selbstverständlich.

Micro Digital
File System

Wi-Fi Stack 802.11 MAC

smxWiFi ist ein robuster IEEE 802.11 MAC Stack, der speziell für den Einsatz in Embedded Systemen entworfen und entwickelt wurde. smxWiFi ist vollständig in C implementiert und ist so universell verwendbar.

smxWiFi arbeitet mit USB WLAN Dongle und PCI Karten zusammen

Es stehen folgende Erweiterungen zur Verfügung:

  • SoftAP - Access Point Funktionalität
  • Wi-Fi Peer-to-Peer (P2P) - direkte Verbindung von Wi-Fi Geräten
  • Wi-Fi Simple Configuration - WSC, auch WPS genannt
Micro Digital
TCP/IP Stack

smxAware

Mit smxAware steht ein Werkzeug zur Verfügung, welches dem Entwickler ermöglicht in strukturierter und übersichtlicher Weise Einsicht in verschiedene Laufzeitdaten und -strukturen des smx RTOS Kernels zu nehmen. smxAware integriert sich in Entwicklungsumgebungen von IAR (Embedded Workbench) und Freescale (Codewarrior).


Micro Digital
RTOS

GoFast IEEE 754

GoFast IEEE 754 Floating Point Bibliothek

GoFast ist eine IEEE 754 konforme Bibliothek zur Verwendung von Fließkommazahlen auf Systemen, die über keine eigene Floatingpoint Einheit (FPU) verfügen. Da GoFast in Assembler geschrieben wurde, ist es deutlich schneller als die meisten, mit Compilern ausgelieferten Floating Point Bibliotheken. GoFast unterstützt: 68K, ColdFire, MIPS, NIOS II, PowerPC, SH, SPARC, V8xx, x86, Z80, 68HC, 8051, 80196.

Micro Digital

Ältere News Micro Digital

07.05.2007 | SMX.Blaze

Beratung

Lassen Sie sich beraten, nutzen Sie unser Formular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Oder rufen Sie an:
+49 251 98729-0

NEWS

SMX.Blaze

Micro Digital

Das RTOS & Netzwerk Komplettpacket SMX.Blaze, jetzt zum günstigen Paketpreis von nur 15.000$

  • Hard-real-time and proven multitasking kernel (SMX)
  • Processor-specific BSP and startup code (ARM, ColdFire, x86)
  • Kernel aware debug and Graphical Analysis Tools
    for CodeWarrior and IAR tool suites
  • Project and help files for CodeWarrior and IAR Tools
  • smxNS, a compact, fast TCP/IP stack
    • BOOTP and DHCP
    • FTP, TFTP, and Telnet
  • Ethernet driver
  • UART driver
  • Kernel simulator
  • Full Sourcecode
  • Clearly written manuals
  • wide range of supported CPU's
  • Benefits of Using
  • Reduced development schedule and cost
  • Lower product cost
  • Fast start, integrated solution, runs out of the box!
  • Minimal device drivers to write
  • High project success rate
  • Future needs are covered by add-on products

Umfangreiche Prozessor Unterstützung

Micro Digital unterstützt mit dem royalty-free RTOS smx nun auch die folgenden Controller mit spezifischen BSPs:

  • STMicro STR750
  • NXP LC2148, LPC2378, LPC2468, LPC3180,
  • Freescale MCF5373, MCF5329
  • Atmel AT91SAM9263, AT91SAM9260, AT91SAM9261

Hier finden Sie die aktuelle vollständige Liste der unterstützten CPU's!
Die Unterstützung im ARM und ColdFire Sektor wird laufend ausgebaut auch durch Kundenprojekte angestossen, nennen Sie Ihre Wünsche!

Micro Digital bietet Ihnen mit smx und smxNS eine vollständige hard-realtime RTOS Lösung für Deeply-Embedded-Systeme mit TCP/IP- Protocollstack, Web-Server, USB Device und USB Host Software, Filesystem auch für CF, SD, GUI-Builder und Kernel-Aware-Debugger Support.
Integration von führenden Debuggern (IAR Workbench und Freescale CodeWarrior) mittels der Kernel-Awareness runden die Lösung ab und stellen Anwendern eine Umgebung zur Verfügung, mit der Sie sofort produktiv arbeiten können.

Support für die IAR Workbench

smx® steht nicht nur für die Philips LPC 2138 und LPC2294 sonder auch für die ST Micro STR71 Familie (STR710, STR711, STR712, STR715) zur Verfügung.

Die Portierung von smx® wurde mittels der IAR Embedded Workbench realisiert und steht zur Evaluierung im Rahmen eines Eval Kits für das STM710-Eval Board zur für das Verfügung. Aufgrund der hohen Portabilität sind Anpassungen an andere Toolchains leicht möglich!

Durch die Integration von smxAware® in die Embedded Workbench von IAR kann der Softwareentwickler auf leistungsfähige Analysewerkzeuge im Debugger zurückgreifen.

smxFlog

smxFlog, ein High-Speed Data Logging Lösung für NAND oder NOR Flash Speicher.
Optimal wenn nur eine Lösung zum Logging gesucht wird, ohne die Nachteile eines Filesystems!

smxUSB Device & Host Stacks

smxUSB, d.h. smxUSBH (Host) und smxUSBD (Device) wurden von Micro Digital neu und speziell für Embedded Systeme entwickelt. smxUSB ist kompatibel zur USB 1.1, der OHCI 1.0a und UHCI 1.1 Spezifikation. Der Philips ISP1161/0 wird z.B. direkt unterstützt.

smxUSB unterstützt alle 4 USB Übertragungsmodi: (Control, Bulk, Isochronous, Interrupt) mit niedriger und hoher Übertragungsrate.
Class Treiber sind für Mass-Storage-Drives, Mouse, Tastatur, Drucker und Hubs verfügbar. Hub Support ist auch enthalten.

Durch die modulare Struktur bleibt smxUSB kompakt, unter 50kB ROM und 16kB RAM für eine typische Mass Strorrage Anwendung.
smxUSB erreicht zusammen mit smxFile, durch die optimierten Konzepte, eine hohe Transferrate von 645kB/sec lesend und 425kB/sec. schreibend, auf einem OHCI Controller im Full-Speed Mode.

smxUSB ist mit smxFS integriert erhältlich und auch als USB Disk Driver in Objektform erhältlich. smxUSB ist in ANSI C codiert, kann also leicht auf jeder Hardware-Platform portiert werden. Er ist für smx optimiert, aber leicht an andere RTOS adaptierbar.

 

 

Hersteller / Partner
Micro Digital
Funktion

© Embedded Tools GmbH | Willy-Brandt-Weg 33 | 48155 Münster | Germany/Deutschland | Datenschutzerklärung | Impressum