Direkt zum Inhalt

Hersteller

Percepio

Percepio hat sich sich auf die Visualisierung komplexer Embedded Software spezialisiert hat.

Das Kernprodukt Tracealyzer ist ein Werkzeug zur Visualisierung von Laufzeitdaten aus (RT)OS basierten Embedded Systemen.  Umfassend in der Funktionalität und sehr komfortabel und intuitiv zu bedienen. Somit können Softwareentwickler leicht einen tiefen Einblick in das Echtzeitverhalten Ihres Systems bekommen und sparen erheblich Zeit gegenüber der Verwendung konventioneller Debugging-Methoden. Mit dem Tool lassen sich leicht Schwachstellen aufspüren und Systeme optimieren.

Produkt

Tracealyzer RTOS

Next generation RTOS Trace Tool


Tracealyzer bietet eine neue intuitive Möglichkeit das Echtzeitverhalten von embedded Echtzeit-Software-Systeme zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller, vermeiden diese und optimieren die Performance Ihres System schnell und einfach.

Tracealyzer unterstützt das kontinuierliche Trace Streaming und ermöglicht so ein praktisch unbegrenztes Tracing von Task-Scheduling-Abläufen, Interrupts und Applikations-Logging. Das Trace Streaming wird durch Debugg Probes (SEGGER J-Link, KEIL ULINK) ermöglicht, was auf ARM Cortex-M- und Renesas RX-Mikrocontrollern ein hohes Performance-Niveau ermöglicht. Unterstützt wird das Trace Streaming auch über Netzwerkverbindungen, USB und an die Dateisysteme von Geräten mit beliebigen, vom RTOS unterstützten Prozessoren.

Unterstützt werden FreeRTOS + Amazon FreeRTOS, Micrium µC/OS-III, On Time RTOS-32, ARM KEIL RTX5, Express Logic ThreadX, Synopsys EV6x OpenVX

Percepio
Analyse , Debugger

Tracealyzer VxWorks

Next generation VxWorks Trace Tool

Tracealyzer von Percepio bietet eine neue intuitive Möglichkeit das Echtzeitverhalten von Wind River VxWorks (ab 5.5) basierten Systemen zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller, vermeiden Probleme und optimieren die Performance Ihres Systems schnell und einfach.

Percepio
Analyse , Debugger

Tracealyzer Linux

Next generation Linux Trace Tool

Tracealyzer von Percepio bietet eine neue intuitive Möglichkeit das Verhalten von Linux basierten Systemen im Detail zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller, vermeiden diese und optimieren die Performance Ihres Systems schnell und einfach.

Percepio
Analyse , Debugger

Percepio DFM

Der brandneue Device Firmware Monitor™ - ein Werkzeug zur einfachen Qualitätssicherung von IoT-Software - hat auf der Embedded World 2019 den "Best in Show Award in der Kategorie Development Tools and Operating Systems des Embedded Computing Design Magazins gewonnen.

Percepio
Analyse , Embedded Internet, IoT , Debugger

Weitere News Percepio

20.02.2018 | Tracealyzer 4

Beratung

Lassen Sie sich beraten, nutzen Sie unser Formular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Oder rufen Sie an:
+49 251 98729-0

NEWS

Tracealyzer 3.0 für FreeRTOS mit Trace Streaming

Percepio stellt Tracealyzer 3.0 vor


Percepio Tracealyzer 3.0 für FreeRTOSVästerås,  08.September 2015 - Percepio AB, der schwedische Entwickler von RTOS-Visualisierungs-Tools, gibt die Verfügbarkeit von Tracealyzer Version 3.0 bekannt. Das Produkt bietet in dieser Version erstmals Unterstützung für FreeRTOS und SEGGER embOS.

Die neue Tracealyzer-Generation unterstützt das kontinuierliche Trace Streaming und ermöglicht so ein praktisch unbegrenztes Tracing von Task-Scheduling-Abläufen, Interrupts und Applikations-Logging. Das Trace Streaming wird durch SEGGER J-Link Debug Probes unterstützt, was auf ARM Cortex-M- und Renesas RX-Mikrocontrollern ein hohes Performance-Niveau ermöglicht. Unterstützt wird das Trace Streaming auch über Netzwerkverbindungen und an die Dateisysteme von Geräten mit beliebigen vom RTOS unterstützten Prozessoren.

Dr. Johan Kraft, Percepio-Gründer und CEO des Unternehmens, kommentiert: „Kontinuierliches Trace Streaming stellt eine grundlegende Verbesserung dar. Entwickler haben jetzt die Möglichkeit, die Vorgänge in ihrem System mit einem herkömmlichen Debug Probe über Stunden hinweg aufzuzeichnen, um intermittierende Probleme zu erfassen und zu visualisieren und letztendlich deren Ursache zu verstehen. Die neue Version 3.0 bildet darüber hinaus die Grundlage für ein ganzes Bündel neuer, leistungsfähiger Features, die im Laufe des Jahres 2016 eingeführt werden.“

FreeRTOS-Autor Richard Berry ergänzt: „Percepio beliefert unseren weltweiten Kundenstamm bereits seit einigen Jahren mit klassenbesten Trace-Tools. Die Wertsteigerung, die das Unternehmen dem FreeRTOS-Ökosystem verleiht, ist außerdem eine wichtige Komponente des Wertversprechens, das FreeRTOS zur Nummer eins gemacht hat. Die Trace-Tools wurden während dieser Zeit immer wieder schrittweise verbessert, aber die jetzt erfolgte Einführung des kontinuierlichen Tracings stellt hinsichtlich der gebotenen Fähigkeiten einen echten Quantensprung dar, von dem alle FreeRTOS-Anwender profitieren.“
Die führende Visualisierungs-Technik von Percepio bietet mehr als 20 Ansichten, die auf intelligente Weise miteinander verknüpft sind, um das Tracing aus mehreren Perspektiven zu ermöglichen (z. B. CPU-Nutzung, Speicherzuweisung, Task-Synchronisation und Kommunikations-Ereignisse sowie ausgewählte Zustandsvariablen und Ein- und Ausgangswerte).
Die von Tracealyzer gelieferten Erkenntnisse vereinfachen das Debugging, die Validierung, das Profiling, die Dokumentation und die Schulung, was den Zeitaufwand für die Fehlerbeseitigung um Wochen verkürzen und das Entwicklungstempo entscheidend erhöhen kann.

Über FreeRTOS

FreeRTOS, das marktführende RTOS von Real Time Engineers Ltd., unterstützt 35 Architekturen und verzeichnete im Jahr 2014 mehr als 113.000 Downloads. Das professionell entwickelte, robuste Echtzeit-Betriebssystem unterliegt einer strikten Qualitätskontrolle. Es wird unterstützt und kann kostenlos in kommerzielle Produkte eingebaut werden, ohne dass eine Verpflichtung zur Offenlegung von proprietärem Quellcode besteht.
FreeRTOS hat sich zum De-facto-Standard-RTOS für Mikrocontroller entwickelt, denn es entkräftet häufig vorgebrachte Einwände gegen die Verwendung kostenloser Software und stellt damit ein wirklich überzeugendes, kostenfreies Softwarekonzept dar.
Weitere Informationen finden Sie unter www.freertos.org

Über Percepio AB

Die 2009 gegründete und im schwedischen Västerås beheimatete Firma Percepio ist ein Entwickler von hochgradig visuellen Diagnose-Tools für Embedded-Software und Linux-basierte Software. Die Tracealyzer-Familie des Unternehmens ermöglicht einen neuen Grad an Einblicknahme in das Laufzeitsystem. Das intuitive Visualisierungs-Tool erleichtert es den Entwicklern, die Software zu verstehen, von Fehlern zu befreien und zu optimieren, wodurch die Entwicklung von Embedded-Software beschleunigt wird. Percepio arbeitet mit mehreren etablierten Anbietern von Betriebssystemen für Embedded-Software zusammen.
Im Jahr 2011 wurde Percepio von der Stadt Västerås als „Innovator des Jahres” ausgezeichnet. Der Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgt exklusiv über die Embedded Tools GmbH.

Tracealyzer 3.0 für FreeRROS ist umgehend zum Download   verfügbar.

Hersteller / Partner
Percepio
Funktion
Analyse , Debugger

© Embedded Tools GmbH | Willy-Brandt-Weg 33 | 48155 Münster | Germany/Deutschland | Datenschutzerklärung | Impressum