Direkt zum Inhalt

Hersteller

Micro Digital

Systemsoftware für Embedded Systeme

  • Micro Digital verfügt über ein vollständiges Produktspektrum an Softwarebausteinen für moderne (deeply) Embedded Echtzeit-Systeme
  • Out of the box funktionsfähig und sofort einsetzbar!
  • SMX ist bewährt und verfügt über einen vollständigen Funktionsumfang
  • No Royalties + Source Code: Damit Sie ruhig schlafen können, jetzt und in Zukunft!
  • Optimal für Deeply-Embedded Systeme geeignet: Hard Realtime, extrem ressourcenschonend, skalierbar
  • Umfangreiches Angebot an Middleware

Ältere News Micro Digital

07.05.2007 | SMX.Blaze

Beratung

Lassen Sie sich beraten, nutzen Sie unser Formular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Oder rufen Sie an:
+49 251 98729-0

Wi-Fi Stack 802.11 MAC

smxWiFi

smxWiFi ist ein robuster IEEE 802.11 MAC Stack der speziell für den Einsatz in Embedded Systemen entworfen und entwickelt wurde. smxWiFi ist vollständig in C implementiert und ermöglich so, wenn auch für den smx RTOS Kernel optimiert, eine einfache Portierung auf andere Hard-/ sowie Softwareplattformen.

Ein IEEE 802.11 ist ein kabelloses Local Area Network (WLAN). smxWiFi stellt die notwendigen Software Komponenten zur Verfügung, um ein Embedded System mit einem IEEE 802.11 WLAN zu verbinden.

smxWiFi arbeitet mit USB WLAN Dongle und PCI Karten zusammen, z.B. Ralink  RT2501, RT2573, RT2860, RT2870, RT3070, RT3572.


Es stehen folgende Erweiterungen zur Verfügung:

  • SoftAP - Access Point Funktionalität zur Verbindung mit Wi-Fi Geräten
  • Wi-Fi Peer-to-Peer (P2P) - erlaubt die direkte Verbindung von Wi-Fi Geräten miteinander, ohne Access Point. Es ist als Ersatz für das ad-hoc (IBSS) Protokoll gedacht. Es bietet einfachere Verbindung und die neuesten Sicherheitsfeatures, 802.11i. Der Verbindungsbereich ist ca. 200m. Bei Kombination mit dem SoftAP erlaubt es einem Device, der Eigentümer der Gruppe zu werden oder nur Client.
  • Wi-Fi Simple Configuration (auch WPS) vereinfacht die Verbindung zu einem AP oder anderen Geräten, es ist Voraussetzung bei P2P Netzwerken.

smxWiFi ist in mehreren Software Schichten aufgebaut:

  • Der Network Interface Layer stellt die Schnittstelle zu den darüber liegenden Netzwerk Protokollen wie TCP/IP zur Verfügung.
  • Der Application Interface Layer ermöglicht es der Anwendung Verbindungen zu einem spezifischen Netzwerk aufzubauen, Informationen über die Verbindungsqualität abzurufen und eine Liste der verfügbaren Netze abzurufen.
  • Der MLME Layer stellt die benötigten Funktionen auf der MAC Ebene (Media Access Control) wie Authentifikation, Verbindungsaufbau und Synchronisation zur Verfügung.
  • Der Chipset Treiber Layer steuert den verwendeten WiFI MAC und RF Chipsatz an, wie etwa den Ralink RT2500.
  • Der Porting Layer stellt betriebssystem- und hardwareabhängige Funktionalitäten zur Verfügung und ermöglicht es smxWiFi auf andere Plattformen zu portieren.

Laden Sie hier eine smxWiFi Demo bei Micro Digital und überzeugen Sie sich von der schnellen Einsatzbereitschaft und der Qualität!

Hier finden Sie weitere Informationen auf der smxWiFi Seite beim Hersteller Micro Digital.

Hier finden Sie die Informationen über die Wi-Fi Zertifikate und Trademarks.

Weitere TCP/IP Stack

TCP/IP Stack

smxNS ist ein robuster und kompakter TCP/IP Stack der speziell für Embedded Systeme von Micro Digital entworfen und entwickelt wurde. Mit smxNS6 steht ein Dual v3/v6 Stack zur Verfügung.

Er ist in C geschrieben und kann auf jeder Hardwareplattform eingesetzt werden. Obwohl er für das SMX RTOS entwickelt wurde, kann er auch einfach in Zusammenhang mit anderen RTOS wie z.B. FreeRTOS, verwendet werden.

Micro Digital
TCP/IP Stack

Preise anfragen

Mit dem Absenden dieses Formulars sind Sie damit einverstanden, dass Ihre Daten zu o. g. Zweck gespeichert und verarbeitet werden. Sie können dem jederzeit widersprechen, die Daten werden dann gelöscht. Datenschutzerklärung

© Embedded Tools GmbH | Willy-Brandt-Weg 33 | 48155 Münster | Germany/Deutschland | Datenschutzerklärung | Impressum