Direkt zum Inhalt

Hersteller

Percepio

Percepio hat sich sich auf die Visualisierung komplexer Embedded Software spezialisiert hat.

Das Kernprodukt Tracealyzer ist ein Werkzeug zur Visualisierung von Laufzeitdaten aus (RT)OS basierten Embedded Systemen.  Umfassend in der Funktionalität und sehr komfortabel und intuitiv zu bedienen. Somit können Softwareentwickler leicht einen tiefen Einblick in das Echtzeitverhalten Ihres Systems bekommen und sparen erheblich Zeit gegenüber der Verwendung konventioneller Debugging-Methoden. Mit dem Tool lassen sich leicht Schwachstellen aufspüren und Systeme optimieren.

Weitere News Percepio

20.02.2018 | Tracealyzer 4

Beratung

Lassen Sie sich beraten, nutzen Sie unser Formular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Oder rufen Sie an:
+49 251 98729-0

Percepio Tracealyzer Linux

für alle (embedded) Linux Versionen

Tracealyzer bietet Ihnen eine neue intuitive Möglichkeit das Echtzeitverhalten von embedded Echtzeit-Software-Systemen zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller oder vermeiden sie bereits im Vorfeld und optimieren dann die Performance Ihres Systems schnell und einfach.


Tracealyzer bietet über 20 grafische Darstellungsweisen, die alle intuitiv miteinander verknüpft sind, sodass sich die Navigation in den Visualisierungen denkbar einfach gestaltet. Mehrere dieser Darstellungen (Views) unterziehen die Traces einer anspruchsvollen Analyse, um die Visualisierung zu verbessern und das Verstehen zu erleichtern. Zum Beispiel sind Kernel-Aufrufe farbig codiert, zusammenhängende Ereignisse sind markiert und die Scheduling-Visualisierung lässt sich auf vielfältige Weise situationsabhängig anpassen.

Die Visualisierung zeigt das Linux-Kernel Verhalten z.B. des Scheduling, System-Calls, Messages, Semaphoren und Interrupts auf. Es wurde um eine anwendungsorientierte Aufzeichnung von Ereignissen ergänzt, die auch dazu verwendet werden können, Daten als zeitliche Kurve darzustellen. Damit wird die Entwicklung regelungstechnischer Anwendungen viel einfacher.

Das Tool kann während der Entwicklung im Labor ebenso wie im Anwendungssystem im Feld implementiert werden, wo es als Tracelogger die Analyse eines System-Absturzes stark vereinfacht.

Einfache Integration, LTTng Trace

Tracealyzer visualisiert Traces aus LTTng v2.x und unterstützt die meisten Linux-Systeme ab der Kernel-Version v2.6.32. Auch Wind River Linux 5 wird von Tracealyzer for Linux unterstützt. Tracealyzer ist auch für komplexe Multi-Core-Systeme optimal geeignet!

Debugging von embedded Software Systemen

Debugging von embedded Software kann sehr zeitaufwendig sein, speziell wenn viele Tasks in Linux  implementiert wurden. Ein konventioneller C/C++ Debugger zeigt nur den Systemstatus im Fehlerfall oder bei einem Haltepunkt an, aber nicht wie das System zu diesem Status gelangte!

Fragen wie:

  • Wie viel CPU Zeit wurde für welche Aufgaben verbraucht?
  • Was passiert wirklich in der zeitlichen Abfolge in meinem System?
  • Gibt es Tasks, die ab und zu überdurchschnittlich viel Zeit benötigen?
  • Gibt es Verzögerungen im Pre-Emptive-Scheduling nach Interrupts?
  • Wie viele und welche Pre-Emptions treten verschachtelt wann auf?

Das alles kann ein konventioneller Debugger nicht beantworten, meist auch dann nicht wenn er über eine sog. Task-Aware-Debugging Funktion verfügt. Und diese auch noch sehr oft unkomfortabel zu bedienen ist.

Tracealyzer ist eine optimale Ergänzung zu konventionellen Debuggern, egal ob es sich um On-Chip-Debugg-Tools, Eclipse/GDB basierte oder ähnliche handelt. Tracealyzer liefert eine Überblick und tiefen Einblick in das Laufzeit- und Echtzeit-Verhalten des Systems. Als Entwickler verstehen Sie plötzlich Ihr System besser und in einer Weise, die mit dem Sourcecode oder normalen Debuggern nicht möglich gewesen wäre. Dadurch finden Sie Fehler und Probleme viel schneller und vermeiden diese in der Zukunft, wenn Sie Tracealyzer entwicklungsbegleitend verwenden. Sie haben somit mehr Zeit um sinnvolle Features der Software zu entwickeln.

Bei Percepio können Sie hier eine Vollversion zur Eval laden.

Mehr Informationen finden Sie hier bei Percepio.

Tracealyzer für Linux verwendet den Linux Trace Toolkit (LTTng) zur Datenerfassung.

LTTng funktioniert auf allen Linux System mit einem relativ neuem Kernel, Version 2.6.32 ist mindestens erforderlich und v2.6.38 oder neuer empfohlen.

Wenn Sie mit LTTng noch keine Erfahrungen haben, im Tracealyzer Handbuch sind grundlegende Informationen enthalten. Hier auf der LTTng Webseite finden Sie alle Informationen.

Downloads Größe
Tutorial Tracealyzer für Linux 2.33 MB
Tracealyzer Datasheet 1023.7 KB

Weitere Analyse, Debugger

Tracealyzer RTOS

Next generation RTOS Trace Tool


Tracealyzer bietet eine neue intuitive Möglichkeit das Echtzeitverhalten von embedded Echtzeit-Software-Systeme zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller, vermeiden diese und optimieren die Performance Ihres System schnell und einfach.

Tracealyzer unterstützt das kontinuierliche Trace Streaming und ermöglicht so ein praktisch unbegrenztes Tracing von Task-Scheduling-Abläufen, Interrupts und Applikations-Logging. Das Trace Streaming wird durch Debugg Probes (SEGGER J-Link, KEIL ULINK) ermöglicht, was auf ARM Cortex-M- und Renesas RX-Mikrocontrollern ein hohes Performance-Niveau ermöglicht. Unterstützt wird das Trace Streaming auch über Netzwerkverbindungen, USB und an die Dateisysteme von Geräten mit beliebigen, vom RTOS unterstützten Prozessoren.

Unterstützt werden FreeRTOS + Amazon FreeRTOS, Micrium µC/OS-III, On Time RTOS-32, ARM KEIL RTX5, Express Logic ThreadX, Synopsys EV6x OpenVX

Percepio
Analyse , Debugger

Tracealyzer VxWorks

Next generation VxWorks Trace Tool

Tracealyzer von Percepio bietet eine neue intuitive Möglichkeit das Echtzeitverhalten von Wind River VxWorks (ab 5.5) basierten Systemen zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller, vermeiden Probleme und optimieren die Performance Ihres Systems schnell und einfach.

Percepio
Analyse , Debugger

Tracealyzer Linux

Next generation Linux Trace Tool

Tracealyzer von Percepio bietet eine neue intuitive Möglichkeit das Verhalten von Linux basierten Systemen im Detail zu analysieren. Sie finden damit Probleme schneller, vermeiden diese und optimieren die Performance Ihres Systems schnell und einfach.

Percepio
Analyse , Debugger

Percepio DFM

Der brandneue Device Firmware Monitor™ - ein Werkzeug zur einfachen Qualitätssicherung von IoT-Software - hat auf der Embedded World 2019 den "Best in Show Award in der Kategorie Development Tools and Operating Systems des Embedded Computing Design Magazins gewonnen.

Percepio
Analyse , Embedded Internet, IoT , Debugger

Preise anfragen

Mit dem Absenden dieses Formulars sind Sie damit einverstanden, dass Ihre Daten zu o. g. Zweck gespeichert und verarbeitet werden. Sie können dem jederzeit widersprechen, die Daten werden dann gelöscht. Datenschutzerklärung

© Embedded Tools GmbH | Willy-Brandt-Weg 33 | 48155 Münster | Germany/Deutschland | Datenschutzerklärung | Impressum